SEARCH

Websters Pages Planner Unpacking – Filofax Kopie

Websters Pages Planner Unpacking – Filofax Kopie

Websters Pages Planner Unpacking – Filofax Kopie
Außer Filofax gibt es ja bekanntlich noch viel mehr Planner und Organizer da draußen – neben Kikki.k auch Websters Pages. Und genau so einen stelle ich euch heute im Unpacking vor.

websters pages planner unpacking

Websters Pages Planner Unpacking

Das besondere an den Webster’s Pages Plannern ist, dass man sie in zwei Varianten kaufen kann: ein mal nur die Hülle oder aber als „Kit“ mit Kalendereinlagen und vielen, bunten anderen Seiten, die eigentlich keine Wünsche offen lassen.

Ich habe mir den weißen und den türkisen (teal) Webster’s Pages gekauft und dies vorallem auch gerade wegen der Einlagen. Für Menschen, die beim Basteln und Dekorieren nicht ganz so begabt sind (wie z.B. ich selber), ist er nämlich ideal. Ohne noch viel selber machen zu müssen, kann man hier das wirklich schöne Design und die tollen Kompositionen im Inneren genießen. Wer aber gut basteln kann und da auch Spaß dran hat, der kann mit einem WP trotzdem zufrieden sein – denn eine gute Vorlage zum Ausbauen bietet er ebenso.

Schaut euch einfach mal mein Video an und verratet mir dann, ob ein WP für euch in Frage käme. Ansonsten mache ich demnächst auch noch einmal einen direkten Vergleich zwischen Filofax, Kikki.k und Websters Pages. Zu kaufen gibt es die farbenfrohen Schätzchen in Deutschland übrigens nirgends im Laden – aber eine Reihe von Online Shops bieten die Planner an. Und über den Hersteller lassen sie sich auch direkt online bestellen. Momentan sind sie in den Farben Weiß, Gold, Teal, Blau, Karamell (Orange), Dunkelpink und Hellpink in den Größe „Personal“ zu kaufen – Gerüchten zu Folge aber ab August in neuen Farben und sogar neuen Größen! Hoffen wir, dass de Gerüchte stimmen. Ein A5-Planer von Websters Pages wäre auch für mich noch einen Kauf wert.

websters pages planner unpacking

websters pages planner unpacking

You May Also Like

2 Comments

  • Anna 23. Juli 2015 19:07

    where did you buy this beauty? :)

    • Sarah 25. Juli 2015 13:05

      I bought it at dawanda.de – kind of the German equivalent to etsy. ;)

Leave a Reply