Jugendroman Tag

Mir brach ja zwischenzeitlich schon der kalte Schweiß aus weil mir die BĂŒcher ausgingen. Das muss man sich mal vorstellen: Mir. Gingen. Die. BĂŒcher. Aus! Deshalb bin ich doppelt (nein, dreifach!) glĂŒcklich weil sowohl das LosglĂŒck als auch liebe Verlage mich vor dem Lese-Hungertod bewahren. Zwar...

Jeder Mensch hat seine besondere Zahl. Das lernt Jem schon frĂŒh und kann es dennoch nicht verstehen - bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter stirbt. Die Nummern, die das 15-jĂ€hrige MĂ€dchen seit ihrer Geburt in den Augen der Menschen sieht, sind ihre Todesdaten. Acht einfache...