Spaghetti Rezept Spinat, Knoblauch und Chili

Spaghetti Rezept Spinat, Knoblauch und Chili

Spaghetti Rezept Spinat, Knoblauch und Chili

Für den gesunden Hunger

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, aber trotzdem gesund sein soll, kann ich das feurige Spaghetti Rezept mit Spinat nur empfehlen! Das Rezept habe ich gestern zum ersten mal ausprobiert und war total begeistert davon, wie wenig Arbeit es macht und wie gut es schmeckt (obwohl ich vielleicht etwas mit den Peperoni übertrieben habe…).
Unbenannt-4

rezept1150g frischer Spinat
1 rote Chili
2 Koblauchzehen
200g Spaghetti
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
(Wahweise noch 25g Sesamsamen)

Unbenannt-5 Den Spinat waschen und abtrocknen, die Chili waschen, in der Mitte durchschneiden und entkernen und dann in dünne Streifen schneiden. Anschließend die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke hacken.

Unbenannt5 Die Spaghetti ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Währenddessen schon einmal mit Schritt drei weiter machen, damit die Spaghetti und der Rest gleichzeitig fertig sind.

jDas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Chili anbraten. Danach den Knoblauch hinzu geben und glasig dünsten. Bei Wunsch nun die Sesamsamen hinzugeben und für 2 Minuten braten lassen. Im Anschluss den Spinat in die Pfanne geben und warten, bis er zusammengefallen ist.

Nun können die Spaghetti in die Spinatmischung gegeben und vermischt werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!

2 Comments
  • Monika
    Posted at 12:47h, 15 Februar Antworten

    Sieht das gut aus *_* Muss ich ausprobieren! Aber ist das nicht etwas trocken ohne Soße?

    • admin
      Posted at 12:52h, 15 Februar Antworten

      War auch meine Befürchtung – aber dank des Olivenöls ist es absolut in Ordnung!

Post A Comment