LOADING

Type to search

Fotografie Live wild

Ich schreibe ein Buch – Fotografie als Blogbooster

Ich schreibe ein Buch – Und du kannst mitbestimmen!

Jupp, ich schreibe ein Buch. In letzter Zeit kamen immer mehr Fragen von anderen Bloggern bei mir an, wie sie ihre Bilder verbessern können. Klar, gute Bilder auf dem Blog sind wichtig!
In meiner Arbeit als Fotografin arbeite ich auch mit einigen anderen Bloggern zusammen (allen voraus mit Tina von liebewasist) und kann so von beiden Seiten einschätzen, was eigentlich wichtig ist.

Daher werde ich euch einen kompletten Ratgeber zum Thema Fotografie für Blogger schreiben. Wie ihr schönere Bilder macht, wie ihr damit einen Stil für euren Blog findet und vor allem, wie ihr mit guten Bildern euren Blog auf ein neues Niveau pushen könnt!

Was willst DU wissen?

In diesem Zuge dürft ihr deshalb auch ganz klar mitbestimmen, was ihr wissen wollt. Habt ihr bestimmte Fragen, brennen euch Themen unter den Nägeln?
Zu Equipment, der Fotografie selber oder in Kombination mit der Vermarktung des Blogs?

Gerne alles was ich euch beantworten kann, unten in die Kommentare!

Ansonsten könnt ihr immer wieder bei Facebook und Instagram live mitverfolgen, wie ich bei der Erstellung des Buches vorwärts komme. Ich freue mich schon darauf, es euch dann in wenigen Wochen vorstellen zu können. :)

schreibe ein buch

Ein wenig Spaß beim Fotoshoot im Studio mit Tina (liebewasist.com) musste sein.

Previous Article

41 Comments

  1. Verena 21. August 2017

    Das klingt ja spannend. Da freue ich mich drauf. Mich würde am meusten das benötigte Equipment interessieren.

    Antworten
    1. Sarah 21. August 2017

      Hallo liebe Verena,
      das glaub ich :) Also zum Equipment wird auf jeden Fall ein Kapitel dabei sein. Und ich glaube, ich mache auch noch etwas zusätzlich zum Thema Low Budget.

      Liebste Grüße
      Sarah

  2. Guten Abend.
    Eine tolle Idee. Ich lasse mich da überraschen und bin gespannt, was du daraus machen wirst.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    Antworten
    1. Sarah 21. August 2017

      Das freut mich zu hören, liebe Sandra! :) Ich werde regelmäßig Updates geben, dann weißt du auch ungefähr was da auf dich zukommt.
      Hab noch einen schönen Abend!

      Liebe Grüße
      Sarah

  3. Hiba 21. August 2017

    Das klingt ja interessant :) Würde gerne wissen, welche Größe die Bilder auf einem Blog haben sollten und wie du Bilder bearbeitest :)
    Merci!

    Viele Grüße
    Hiba

    Antworten
    1. Sarah 21. August 2017

      Hallo Hilba,
      danke dir für dein Feedback! Zum Thema Bildbearbeitung und auch den perfekten Maßen für den Blog wird es auf jeden Fall ganze Kapitel geben. :) Ich freue mich schon richtig drauf – je mehr ich euer Feedback bekomme, desto mehr habe ich das Gefühl, in die richtige Richtung zu planen. Hoffe wirklich, euch damit ein Buch an die Hand geben zu können, dass wirklich weiterhilft, damit ihr alle tolle Bilder machen könnt <3

      Liebe Grüße
      Sarah

  4. Jacqueline 21. August 2017

    Liebe Sarah

    Das klingt ja super! Bin sehr gespannt und freue mich!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

    Antworten
    1. Sarah 21. August 2017

      Hallo Jacqueline,
      Das freut mich sehr zu hören :) ich halte euch hier auf dem Laufenden!
      Liebe Grüße

  5. Anni 21. August 2017

    Hey Sarah,
    das klingt ja interessant! Was mich vor allem interessiert ist wie man einfach kurze Filme/gifs oder Animationen erstellen kann. Ob es da gute Apps oder Tools gibt – mal ab von Photoshop…
    Nicht ganz 100 pro dein Thema, aber immerhin fast :)

    LG Anni von http://www.yogagypsy.de

    Antworten
    1. Sarah 21. August 2017

      Einen kurzen Exkurs kann ich dazu sicher auch im Buch machen. Aber das ist so ein komplexes Thema, da kann ich direkt noch ein zweites Buch zu schreiben ;)
      Danke für dein Feedback!
      Liebe Grüße

  6. Karolina 22. August 2017

    Ich finde das wirkllich eine gute Idee. Denn gerade als FOtografin die mit Bloggern zusammen arbeitet, weißt du worauf Wert gelegt wird und kannst dieses Wissen weitergeben! Wünsche dir ganz viel Erfolg bei der Sache!
    Glg Karolina
    https://kardiaserena.at

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Dankeschön <3 Ja, genau mir ist auch wichtig helfen zu können, wenn ich denn kann. :) Von daher gebe ich gern weiter, was ich so an Wissen angesammelt habe.
      Liebe Grüße
      Sarah

  7. Maja 22. August 2017

    Ich wünsche dir viel Erfolg und bin sehr gespannt! :-)
    Meine Frage wäre: Wie schützt du deine Fotos vor “Dieben“ im Netz?

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Danke dir <3 Und das ist eine wirklich gute Frage! Dazu etwas ins Buch aufzunehmen, ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen - aber ist sicher ein sehr spannendes Thema.

  8. L♥ebe was ist 22. August 2017

    meine liebe Sarah,
    ich finde das so eine grandiose Idee! ich glaube genau DARAUF haben viele Blogger gewartet … gerade wenn man selber mit der Kamera unterwegs ist und z.B. Mama oder Freund erklären muss was sie machen müssen, damit die Fotos gelingen ;)

    ich bin natürlich super froh, dass du immer so toll mit mir shootest und möchte dich als Teil von liebewasist nicht mehr missen :)
    aber ich habe schon von vielen gehört, die sich selber versuchen wollen, dass sie Tipps gebrauchen könnten, wie man z.B. alleine shootet, also mit Stativ und Selbstauslöser!

    selber finde ich das Thema Recht immer noch sehr spannend … Urheberrecht, Wasserzeichen oder wie man Fotos vor copy schützt …

    ich wünsche dir ganz viel Erfolg meine Liebe und bin schon jetzt gespannt deine Fortschritte zu sehen und auch auf das Endergebnis!!! :)
    hab einen wundervollen Tag und bis ganz bald,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Na ich hoffe, dass die (Blogger-)Welt darauf gewartet hat <3
      Ist mir auf jeden Fall ein Herzensprojekt weil ich gestehen muss, dass ich es selber auch immer wieder schwer finde mit Stativ und Selbstauslöser zu arbeiten. Ist natürlich dann mit einer anderen Person einfacher - und wenn man wenigstens ordentlich erklären kann, worauf zu achten ist, macht das direkt viel mehr her. :)

      Zu rechtlichen Fragen werde ich auf jeden Fall auch etwas schreiben - wobei ich darauf hinweisen muss, dass ich kein Anwalt bin und man sich im Zweifel besser an einen solchen wendet ;)

  9. Cynthia 22. August 2017

    Oh, wie spannend. Ein Buch zu schreiben, ist schon toll. Social Media daran teilhaben zu lassen, noch viel cooler. Mich interessiert v. a. welche Einstellungen passen zu welchen Motiven: Food, Fashion, Travel. LG Cynthia

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Huhu Cynthia,
      dazu wird es auf jeden Fall ausführlich etwas im Buch geben! Nicht jede Situation kann schließlich gleich fotografiert werden, da hast du absolut Recht :)
      Bei Food zum Beispiel macht es Sinn etwas andere Blickwinkel ein Einstellungen der Blende zu wählen als bei Fashion- oder Reisefotorgafie. Ich werde im Buch wohl direkt Kapitel zu den einzelnen Ansprüchen (Food, Fashion, Travel) schreiben, sodass man als Blogger direkt das Wichtigste für sich auf einen Blick hat. :)

      Liebe Grüße

  10. Elke 22. August 2017

    Eine tolle Idee.

    Ich freue mich schon und bin gespannt.
    Wo kann man das denn hinterher erwerben.

    Liebe Grüße,
    Elke

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Hallo Elke,
      danke dir! Ich werde es wohl als eBook u.A. bei Amazon anbieten :) Aber alles Genauere gibts natürlich auf dem Blog zu erfahren.

      Liebe Grüße

  11. Ina Apple 22. August 2017

    Auf diesen Ratgeber bin ich super gespannt! Man lernt in dieser Hinsicht einfach nie aus und Tipps und Ratschläge sind immer äußerst willkommen!
    Liebe Grüße, Ina

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Stimmt, man lernt immer noch etwas dazu! Und schon eine Kleinigkeit kann plötzlich zu einem Aha!-Erlebnis führen, mit dem man plötzlich Bilder macht, die das gewisse Etwas haben. :)

  12. Mrs Unicorn 22. August 2017

    Eine tolle Idee! Viel Erfolg dabei.

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Danke dir :) Ich freue mich wahnsinnig auf das Projekt und bin schon voll dabei. Das wird super :)

  13. Serin 22. August 2017

    Liebe Sarah,

    da freue ich mich. Ich habe mir erst vor Kurzem eine Kamera gekauft und bin echt noch überfordert. Ich würde gerne mehr über Framing erfahren! Gerade bei Foodbildern ganz wichtig.

    Liebe Grüße

    Serin

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Hallo liebe Serin,
      ah das glaube ich. Der Einstieg ist immer mehr Kamikaze als alles andere. Aaaaaber: Es hat noch jeder hinbekommen. :) Mit ein paar Tricks ist alles machbar. Über Food wird es definitiv auch ein Kapitel im Buch geben.

      Liebe Grüße
      Sarah

  14. Heidi 22. August 2017

    Sehr sehr coole Idee! Ich find deine Fotos auch wirklich hübsch :) Da ich selbst Fotografin bin, bin ich glaub ich ganz gut ausgestattet, aber ich denke kleine Hacks worauf man bei einem Foto einfach unbedingt achten sollte, wann, wie und warum man draußen bei Sonnenlicht Reflektoren benutzen sollte, welche Objektive sich für nen Laien Preis-Leitungstechnisch echt rentieren usw. wären cool :)
    Liebste Grüße,
    Heidi von http://www.wilderminds.de

    Antworten
  15. Danie 22. August 2017

    Das kling ja mal mega spannend – ich bin auch immer im Kampf rund um Bild, Belichtung und Filter :(

    LG Danie

    Antworten
    1. Sarah 22. August 2017

      Liebe Danie,
      dann wird das Buch dir hoffentlich weiterhelfen :) Zum Thema Bearbeitung, Filter und Co. wird es ein großes Kapitel mit einigen Tricks geben!
      LG

  16. Nadine von tantedine.de 22. August 2017

    Sehr cool. Soll ich dir meine Liste schicken :D ? Also ich finde es generell sehr interessant was für Programme für die Bearbeitung genutzt werden, wo man die kaufen kann ohne über den Tisch gezogen zu werden und was das ganze kostet. Ich nutzt zur Zeit nur Freeware und habe mir jetzt für 30 Tage LR runtergeladen und bin echt verwirrt, weil ich nicht weiß, was ich, wenn ich mich dafür etscheiden sollte, kaufen oder abonieren muss.

    Ich würde gerne wissen, wie man Bilder ‚dunkler‘ macht, also so düster und….was noch…. :D Vielleicht auch manuelle Einstellungen für bestimmte Aufnahmen…sowas eben :)

    Ich bin gespannt und drücke dir die Daumen :)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    Antworten
  17. Lisa 22. August 2017

    Hallo,

    das klingt ja super! Da bin ich aber wirklich mal gespannt :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    Antworten
  18. Sigrid Braun 22. August 2017

    Ich finde das eine sehr gute Idee liebe Sarah. Eigentlich wollte ich mich für einen Fotokurs anmelden und mir mal richtig meine Kamera erklären lassen. Aber da warte ich erst mal, auf das was bei dir hier so passiert.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
  19. Katta 22. August 2017

    Das klingt wirklich sehr spannend! Ich lasse mich überraschen!

    Antworten
  20. Matthias Nebel 22. August 2017

    Ohhh ja! Da bin ich auch echt gespannt drauf!
    Deine Live Videos hab ich schon mal bemerkt =) Wird bestimmt ein tolles Buch. Was ich aber da sehen wollen würde könnte ich dir gar nicht sagen.

    LG Matthias

    Antworten
  21. Julia 22. August 2017

    Hallo Sandra,

    ein toller Beitrag. Mich würden Fotozelte und Beleuchtung sehr interessieren. Damit habe ich so meine Probleme. LG Julia

    Antworten
  22. Christine 22. August 2017

    Hach ja, wenn ich hier so durch die Kommentare scrolle, ist das wirklich eine Zusammenfassung der mistgestellten Fragen an eine Fotografin. Kenne ich nur zu gut. ;)

    Antworten
  23. Avaganza 22. August 2017

    Das ist ein super Thema! Fotografie ist einfach für jeden Blogger ein wichtiges Thema. Mich interessieren Beiträge über Equipment (Objektive) und zu verschiedenen Kameraeinstellungen.

    Ich bin gespannt auf deine Beiträge!
    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  24. Julia 24. August 2017

    Liebe Sarah, das freut mich sehr, dass du ein solches Buch planst, denn das wäre für mich definitiv sehr spannend! Ich schreibe zwar leidenschaftlich gern, doch das Fotografieren ist für mich oft anstrengende Pflicht. Von daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich mit guten Tipps und Ideen etwas mehr Freude in diese Tätigkeit bringen und Bilder machen könnte, die mich und andere begeistern. Am meisten würde mich interessieren, welche Kamera richtig gute Bilder macht, aber auch handlich genug ist, um regelmäßig damit zu verreisen. Liebste Grüße, Julia von roadheart.com

    Antworten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *