Rezension: Me and Mr Darcy

Rezension: Me and Mr Darcy

Eine Liebesgeschichte und Jane Austen

Emily wohnt in New York und ist dort Managerin einer kleinen, privaten Buchhandlung. So einer mit meterhohen Regalen und Büchern, die schon eine Staubschicht angesetzt haben. Ihre beste Freundin ist eine ausgeflippte Shopaholic – Emily selbst kann aber eher etwas mit Jane Austens Romanen als mit Mode und modernen Männern anfangen. Nach mehreren Dating-Enttäuschungen beschließt sie daher spontan eine Tour nach England mitzumachen und sich mitsamt einer Reisegesellschaft von einem Jane-Austen-trächtigen Ort zum Nächsten kutschieren zu lassen.
Dabei ist sie immer unterwegs mit eine Truppe älterer Damen, einem arroganten Journalisten und Mr. Darcy….

Das erwartet euch bei Me and Mr Darcy

Me and Mr Darcy sagt schon der Titel und der Inhalt macht es auch deutlich: Jane Austen ist das Vorbild. Wer „Stolz und Vorurteil“ kennt, kennt die verzwickte Liebesgeschichte zwischen Elizabeth und Darcy. Und weiß auch, dass seitdem dutzende Bücher anhand dieser Vorlage geschrieben wurden.

Me and Mr Darcy ist keins der Bücher, von denen man viel erwarten darf.  Wer denkt es hier mit einem Buch zu tun zu haben, dass anspruchsvoll wie ein echter „Jane Austen“ ist, der hat natürlich weit gefehlt. Es ist  weder tiefgründig noch besonders einfallsreich und man weiß praktisch von der ersten Seite an schon wie es ausgehen wird. Aber ganz ehrlich? Ich hab das Buch als kleine Zwischenlektüre gelesen und fand es herrlich witzig, wunderbar schräg und genau richtig zur Ablenkung! Ein mal habe ich sogar so laut gelacht, dass mein Nachbar mit dem Besen gegen die Wand geklopft hat. ;)
Empfehlen kann ich das Buch also allen, die gerne mal eine typische Liebesgeschichte lesen, (k)ein Fan von Mr. Darcy sind und Filme wie „10 Dinge die ich an dir hasse“ gut fanden, obwohl auch da schon klar war wie es ausgeht.
Ein wirklicher Lesespaß!

Buch kaufen*
Me and Mr Darcy

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link

Me and Mr Dracy von Alexandra Potter
ISBN: 9780340923740
Verlag: Hodder & Stoughton (8. Mai 2007)
352 Seiten (Taschenbuch)
Sprache: Englisch

No Comments

Post A Comment