LOADING

Type to search

Europa Fotografie Travel

Instagram Hotspots auf Madeira

Ich glaube wir wissen alle, dass es ein kleines bisschen merkwürdig ist, schon vor dem Urlaub zu recherchieren, wo die besten Instagram Hotspots sind. Aber hey: Pics, or it didn’t happen. Wir wissen doch, dass man heute seinen Urlaubsort akribisch dokumentieren kann und will. Oder man möchte sich schon mal Inspiration holen. Oder ist einfach neugierig, wo die ganzen Blogger eigentlich immer ihre Bilder schießen.

In meiner Postingreihe Instagram Hotspots enthüllt und Instagram Hotspots habe ich euch schon ein paar beliebte Fotomotive weltweit vorgestellt. Heute gibt es die Geheimtipps für portugals schönste Insel: Madeira.

Alleine schon, weil es dort das ganze Jahr über moderat warm und immer grün ist, ist es dort toll. Aber die Insel kann aber auch mit fantastischen Bergen und natürlich dem Meer dienen, sodass ihr einen Instagram Hotspot nach dem anderen dort findet.

Funchal Instagram Hotspots

Die größte Stadt der Insel ist Funchal. Sie überzeugt mit alten, kleinen Gassen genauso wie mit moderner Architektur und einer Strandpromenade.

Beginnen wir mit den Motiven an den touristischen Orten und arbeiten uns langsam durch die Stadt. Übrigens: Ja, ihr könnt diese Orte genau der Reihenfolge nach ablaufen und eure Bilder machen. Wir sind doch alle faul, geben wir es zu. ;)

instagram hotspots

Die Strandpromenade

In Funchal gibt es direkt von der Innenstadt aus erreichbar einen Hafen und eine lange Strandpromenade. Der Strand selber ist zwar nicht wirklich schön (sehr steinig), aber dafür ist die Promenade toll, um Fotos zu machen. Die sonnengelbe Wand entlang der Promenade bildet den schönsten Kontrast zum blauen Himmel und Meer, den ihr euch vorstellen könnt. Ich war direkt verliebt in die Location und musste natürlich auch ein paar Bilder dort machen.

Madeira Markthalle

Geht ihr entlang der Promenade, so könnt ihr zwischendurch links Richtung Stadt einbiegen und einen Zwischnstop in der Markthalle machen. Dort findet ihr dutzende Stände mit frischem Obst und Gewürzen und sogar Fisch. Es riecht dort nicht nur ganz bunt durchmischt, sondern sieht auch so aus. Kaum eine schönere Möglichkeit, um sich vor exotischen Gewürzen und massenhaft frischem Obst abzulichten. Mein Lieblingsspot bleibt aber die Glaswand vor dem dort eingegliederten Café. Die roten Streben sehen doch irgendwie einfach cool aus, oder?

instagram hotspots markthalle

Die Altstadt von Madeira

Nun könnt ihr direkt neben der Markthalle rechts in eine kleine Gasse gehen und euch durch die engen Straßen der Altstadt schlängeln. Ihr könnt ruhig einige hundert Meter diesem Weg folgen und werdet so einige wunderschöne, alte Haustüren und Hausfassaden entdecken. Ein paar sind mit Streetart verziert, andere sehen absolut heruntergekommen und verlebt aus. Beides tolle Motive für Fashion Bilder. Wer es etwas verträumter mag, der kann der Straße einfach folgen, bis es fast wieder in die Berge hoch geht. Dort eröffnet sich vor euch ein winziger Marktplatz, der idyllischer kaum sein kann. Eine kleine Treppe, ein wunderschöner Baum, viele weiße Häuser drum herum und im Vordergrund noch einige (touristische) Cafés und Restaurants. instagram hotspots madeira

Wal Streetart für 10000 Euro

Ein noch immer gut gehütetes Geheimnis für Instagram Hotspots ist das Wal Mural auf Madeira. Ein Künstler verzierte eine riesige Parkauswand mit einem beinahe lebensgroßen Blauwal! Die gante Installation hat knapp 10000 Euro gekostet – aber kann sich sehen lassen! Um es zu erreichen, müsst ihr weiter in die Innenstadt und den Berg hoch. In der Straße Campo da Barca findet ihr es dann. Lasst euch nicht beirren: Die Straße hat einen super merkwürdigen Verlauf und ihr müsst einmal um die Ecke gehen, um es zu sehen.

Madiera wal streetart

Wanderung Pico do Ariero und Pico Ruivo

Verlassen wir die gemütliche Stadt und werfen uns ins Abenteuer auf den Bergen. Maderia ist bekannt für seine tollen Wanderungen und Wanderrouten und diese hier ist meiner Meinung nach die schönste gewesen. Zwischen den beiden höchsten Gipfeln der Insel – dem Pico do Ariero und dem Pico Ruivo – gibt es eine Wanderstrecke. Aber Achtung: Die hat es in sich! Wir sind zwar generell sehr fit, aber die 1000 Höhenmeter fanden auch wir super anstrengend. Dafür lohnt sich jede der gefühlt 100000 Stufen aber trotzdem. Der Ausblick zwischendurch entlohnt einen für jede Anstrengung und diese Wanderung werde ich wohl nie vergessen.

pico ruivo

pico do ariero

Wanderung entlang der 25 Quellen (25 Fontes)

Diese Wanderung ist deutlich einfacher und dennoch super schön. Es geht entlang der Levadas, der Wasserkanäle, durch Madeiras grünes Herz. Dabei trefft ihr immer wieder auf Quellen und Wasserfälle. Besonders der Wasserfall Risco bildet den Endpunkt der Wanderung. Aber auch schon zwischendurch gibt es tolle Instagram Hotspots. Beispielsweise beim Rasthaus, wo zahme Wildvögel euch Brot aus der Hand klauen.

Aber Achtung: Da die Wanderung sehr leicht ist, macht sie auch wirklich jeder. Vom Rentner über Familien mit kleinen Kindern bis hin zum beleibten Amerikaner. Da die Wege aber sehr, sehr schmal sind, führt das immer wieder zu Stau und Wartezeiten. Geht also am besten sehr früh oder am Nachmittag los. Die Wanderung selber dauert ca. 4 gemütliche Stunden, sodass ihr einfach nur einplanen solltet, vor Einbruch der Dunkelheit wieder zurück zu sein.

madeira foto hotspots

wasserfall madeira

Wanderung entlang der östlichen Spitze

Madeiras östlichste Spitze bietet auch genug Fläche für eine kleine Wanderung – und tolle Aussichtspunkte entlang der Küste. Die Strecke an sich ist relativ flach und angenehm zu bewältigen. Wer möchte kann zum Ende hin noch einmal richtig den Berg hoch – muss aber nicht. Insgesamt hat man hier steile Felsklippen und perfekte Aussicht auf das Meer.

madeira ostspitzeInstagram Hotspots Madeira

Madeira bietet aber natürlich noch so viel mehr! Dadurch, dass die Insel so grün ist, findet man an fast jeder Ecke etwas Schönes. Sei es der botanische Garten, oder einfach mitten auf der Strecke einen Fleck. Die hier vorgestellten Instagram Hotspots sind nur erste Anregungen und ich kann nur empfehlen die Insel auf eigene Faust zu erkunden, wenn ihr da seid. Mietet euch ein Auto (nehmt unbedingt eins mit mehr PS für die steilen Straßen!), habt starke Nerven (Steigungen von bis zu 40% olé!) und lasst euch den Spaß nicht nehmen. Madeira ist mehr als einen Besuch wert!

Das könnte dich auch interessieren

instagram hotspots part 1 instagram hotspots part 2 Madeira Aktivurlaub

Bildnachweis

Photo by Thibault Mokuenko on Unsplash

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *