SEARCH

Bücher

Der Auftakt zu Robin LaFevers historischer Fantasy-Trilogie besticht durch seine Andersartigkeit und hebt sich mit viel Gefühl und einer starken Heldin von der Masse ab.

Das lang ersehnte Finale der Trilogie um Sam und Grace ist endlich da. Und nur eine Frage brennt dem Leser unter den Nägeln: werden die beiden endlich ihre Ruhe und ein gemeinsames Glück finden?

Für „The Immortal Rules“ braucht man starke Nerven. Die Mischung aus Endzeitroman, Vampir- und Zombiegeschichte ist weit entfernt von einer kuscheligen Erzählung – und begeistert gerade deswegen.

Wer denkt, dass eine Geschichte über ein Vampirinternat nicht gut sein kann, der darf sich von „Gezeichnet“ gerne vom Gegenteil überzeugen lassen. Der erste Band der House of Night Reihe ist durchaus eine positive Überraschung.

„Die fünf Leben der Daisy West“ ist ein Buch, das bewegt. Was wie eine Mischung aus Science-Fiction und Abenteuergeschichte klingt, überrascht mit einer tiefgründigen Geschichte voller Spannung über Freundschaft, Liebe und den Wert des Lebens.