LOADING

Type to search

Bücher Erfolgreich werden

Buch Tipps für starke Frauen

Stark und selbstbewusst durchs Leben

Es ist nicht nur bewiesen, dass Lesen entspannt – es ist auch die einfachste Art, um sich fort zu bilden und neue Impulse zu bekommen. Schon wenige Seiten am Tag können ausreichen, um neue Ideen zu entwickeln, an sich selber zu arbeiten und sein Leben in die Hand zu nehmen.

Starke Frauen wollen natürlich weiter kommen im Leben: beruflich wie privat. Meine Buch Tipps für starke Frauen zeigen euch die besten Bücher zum Thema, sodass ihr euch weiterentwickeln und Herausforderungen meistern könnt. Mal mit Humor, mal mit Zielstrebigkeit. Verpackt als Roman oder Sachbuch – Hauptsache, das Buch gibt euch neue Impulse.

Buch tipps für starke frauenRomane für starke Frauen

Es gibt diese Bücher, die bringen uns nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken. Die zeigen uns neue Blickweisen auf das Leben und erweitern unseren Horizont. Manchmal stellen sie unser Ansichten ganz schön auf den Kopf und oft lassen sie uns die letzte Seite mit einem Aha!-Gefühl beenden. Diese Romane bringen nicht nur ihre Protagonisten an ihre Grenzen, sondern auch uns. Und genau deshalb sollten wir sie unbedingt lesen.

Wachstumsschmerz

Erwachsen werden – wann muss man das eigentlich und wie läuft das ab? In Sarah Kuttners Roman geht es um Luise und Flo, die schon lange ein Paar sind. Alles läuft gut zwischen den beiden. Warum also nicht den nächsten Schritt gehen und endlich in eine gemeinsame Wohnung ziehen? Schluss mit dem Studentenleben, das ihnen noch anhängt obwohl sie schon an der Dreißig kratzen.

Die Wohnung ist schnell gefunden, das Erwachsensein nicht so recht. Die beiden werden zu Gästen in ihrer eigenen Wohnung, irgendwie ist es plötzlich anders. Man hat sich nichts mehr zu sagen. Das Leben wirkt fremd.

Im Roman erzählt Sarah Kuttner davon, wie es ist erwachsen zu werden. Wie man manchmal Dinge hinter sich lassen muss. Entscheidungen treffen oder entscheiden, keine Entscheidung zu treffen. Das Buch ist klug und witzig und ein bisschen hat man einen Kloß beim Lesen im Hals. Aber gut geht es trotzdem aus – wenn auch anders, als man denkt.

Zunge zuerst

Schon der Untertitel „Abenteuerreisen in Begleitung meines Körpers“ sagt viel über das Buch aus. Es geht darum, wie man sich selber entdeckt und Grenzen überwindet. Ängste hinter sich lässt und ein Gespür für sich selber bekommt. Die Autorin berichtet in mal mehr, mal weniger extremen Selbstexperimenten davon, was für Erfahrungen sie macht. Beim Tatöwieren, beim Heroin nehmen und wie es ist, sich eine Glatze rasieren zu lassen.

Sie berichtet von den Vorurteilen und den Käfigen, in denen wir als Frauen stecken – und davon, wie es sich anfühlt dort auszubrechen. Ehrlich und frech berichtet sie manchmal über Details, die wir uns nie getraut haben zu fragen. Und manchmal über solche, die wir gar nicht wissen wollten. Ein Abenteuerbuch für Mutige und solche, die es gerne wären.

Die Romane*

Romane starke Frauen

 

Bücher Persönlichkeitsentwicklung

Weiter geht es mit Büchern, die uns dabei unterstützen, uns persönlich und beruflich weiter zu entwickeln. Fokus finden und seine Ziele erreichen sind dabei die wichtigsten Stichworte. Denn nur, wer weiß was er will kann auch seinen Weg gehen. Ein Thema, das ich oft hier auf dem Blog aufgreife und alle möglichen Tipps dazu gebe. Hier sind ein paar Bücher, die euch ebenso mit neuen Impulsen Mut machen und motivieren, euren Zielen nach zu gehen.

The One Thing

Mein absolutes Lieblingsbuch der letzten Monate. Ein Buch, das so überraschend simpel ist und doch mehr vermittelt als die meisten andere Bücher. Es geht darum, wie du deine eine Sache, deine Priorität im Leben findest und auf dem Gebiet deine Ziele erreichst. Sei es beruflich, mit dem Partner oder auf einem anderen Gebiet. Die Erkenntnisse des Buches lassen sich überall anwenden und sind in jedem Falle eine Bereicherung. Eine ausführliche Rezension von The One Thing findet ihr bereits auf dem Blog.

Mögest du glücklich sein

Laura Malina Seiler ist Life Coach und durch ihren Podcast „Happy, holy and confident“ bekannt geworden. In ihrem ersten Buch knüpft sie an die Themen ihres Podcasts an und erklärt, wie man innere Blockaden löst und Hürden überwindet. Sie erklärt anschaulich und mit praktischen Übungen, wie man alten Ballast hinter sich lässt und emotionale Wunden heilt. Aber auch, wie man nach vorne Blickt und authentisch und erfolgreich sein Leben meistert.

Ein Buch für alle, die sich für Meditation und modernen Spiritualismus aber auch Psychologie interessieren.

Schlagfertigkeitsqueen

Wer kennt es nicht: Man ist in einer Situation total überfahren und weiß nicht so recht, wie man antworten soll. Erst im Nachhinein fällt einem der passende Konter ein und man ärgert, sich dass man nicht eher darauf gekommen ist. Die gute Nachricht ist aber, dass Schlagfertigkeit erlernbar ist.

Im Buch analysiert die Autorin konkrete Stolperfallen und Situationen im Alltag und gibt uns Strategien an die Hand, wie wir schlagfertig reagieren können. Für ein selbstbewussteres und stärkeres Auftreten, das in jeder Situation hilft.

Die Sachbücher*

Inspirierende Bücher über das Leben

Inspiration darf natürlich auch nicht fehlen. Es gibt eben diese Bücher, die uns zum Nachdenken bringen und Mut machen. Die eine neue Sicht auf das Leben zeigen und uns noch lange begleiten. Solche Bücher sollen hier natürlich auch nicht zu kurz kommen und ihre Erwähnung finden.

Der Zahir

Reden wir von Buch Tipps für starke Frauen, darf auch dieses nicht fehlen. Autor Paulo Coelho ist bekannt für seine spirituellen Bücher, die immer wieder unsere Normen hinterfragen und mit ihrer Leichtigkeit überzeugen. Der Zahir beschreibt eine Reise. Eine Reise zweier Menschen zu sich, zu einander. Es geht um Beziehungen, um Wachstum, um Liebe. Irgendwie ist von allem etwas dabei aber vor allem geht es darum, wie Inneres und Äußeres eigentlich zusammen hängen. Ein sehr ruhiges, schönes Buch, das ein gutes Gefühl hinterlässt.

Das Café am Rande der Welt

Das Buch könnte moderner kaum sein. Es geht um einen Werbemanager, der immerzu in Eile und geplagt ist. In einem kleinen Café irgendwo im Nirgendwo will er eigentlich nur kurz Rast machen, bevor es weiter geht. Aber von der Speisekarte starren ihn drei kleine Fragen an:

  1. Warum bist du hier?
  2. Hast du Angst vor dem Tod?
  3. Führst du ein erfülltes Leben?

Drei Fragen, die sein Leben auf den Kopf stellen. Er begibt sich auf eine Reise – nicht nur nach Hawaii, sondern auch zu sich selber.

Die Bücher*

Bücher für starke Frauen

Natürlich kann ich hier nicht alle Buchtipps zusammen fassen. Die Liste würde ja ewig lang werden. Daher verlasse ich mich jetzt einmal auf euch – nennt mir doch eure Buchtipps aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Karriere und Co. die Frau unbedingt gelesen haben sollte! Mann übrigens auch – die Bücher sind ja nicht nur den Frauen vorbehalten. ;)

Mehr zum Thema lesen

fokus schaffen erfolgreiche frauen geheimn 

Bildnachweis

Photo by Becca Tapert on Unsplash

Photo by Nicole Honeywill on Unsplash

*Es handelt sich um Affiliate-Links

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *