Blog

Endlich läuft mein Blog wieder, nachdem ich leider die geamte letzte Woche Serverprobleme hatte. Deshalb (und weil ich immernoch kurz vor meinen Klausuren stehe und mir bis dahin Leseverbot - oh nein! - gegeben habe) komme ich auch erst jetzt dazu euch auch noch einmal...

Ich möchte mich erst einmal für das positive Feedback bedanken! Es freut mich, dass meine Idee mit dem Klassik-Schiller-Projekt nicht ganz auf Uninteresse stößt. Deshalb habe ich gleich mal den Beginn gemacht mit der romantischen Tragödie, die ich gerade beendet habe: Die Jungfrau von Orléans. Rezension Zwischen...

Gegen Goethe bin ich und bleibe ich ein poetischer Lump. Friedrich von Schiller (10.11.1759 - 09.05.1805) Ist das so? In der Schule wurde ich - wie wohl viele Andere auch - genötigt "Kabale und Liebe" von Schiller zu lesen. Und ehrlich: Ich habe es gehasst. Nur muss...

Als Anwalt glaubt man an Fakten. Schlichte Wahrheiten, die man überprüfen und festnageln kann. Reinkarnation steht da eigentlich nicht auf der Tagesordnung… So jedenfalls denkt auch Robert Stern, ein Strafverteidiger aus Berlin. Als er jedoch von seiner Exfreundin Carina überredet wird sich mit ihr auf einem...

Fremde Länder, fremde Kulturen. Über den Iran wissen die meisten Menschen hier nur wenig bis gar nichts – und wenn, dann im Zusammenhang mit den strengen Regeln, die die Religion dort den Menschen auferlegt. „Die Stumme“ von Chahdortt Djavann erzählt die Geschichte der 15-jährgen Fatemeh. Das...