Blog

Da ich noch immer auf meine Lieferung mit Smaragdgrün warte (buuuh!) und keine Lust auf eines der Bücher von meinem SuB habe, musste ein Neues her. Ich schiele ehrlich gesagt schon ganz lange auf das Buch seit mir die Leseprobe in die Hände gefallen ist...

Da wäre Leni, die aus ihrer Heimat Island vor ihrem gewalttätigen Mann flieht. Und Zicky, Lenis zwölf Jahre ältere Schwester, die in Berlin mit ihrer blinden Freundin zusammen wohnt und ein Restaurant betreibt. Im Haus von Zicky lebt auch der etwas merkwürdige und ständig kränkelnde Junge...

Heute gibts schon wieder eine Buchvorstellung aus dem englischsprachigen Raum. Und zwar weil mir erstens das Cover unheimlich gut gefällt und weil es zweitens eine etwas morbide, schräge und doch interessante Geschichte zu sein scheint. Bücher aus der Sicht eines Mörders findet man bekanntlich selten...

Seit 800 Jahren teilt ein Fluch die Gesellschaft in die “Darkborn” und die “Lightborn”. Für die Einen ist das Sonnenlicht tödlich, die Anderen ertragen die Dunkelheit nicht. So leben die zwei Gruppen zwar zusammen in der Stadt Minhorne, begegnen sich jedoch nie. Der Kontakt ist beinahe...

Wer mich kennt weiß: ich bin kein Hörbuch-Fan. Liegt vielleicht daran, dass es mir an Gelegenheiten mangelt ungestört stundenlang einem Vorleser lauschen zu können oder daran, dass Hörbücher oft noch teurer als Bücher sind. Ausprobieren möchte ich es aber dennoch gerne mal eine Geschichte zu...