Fashion Fotografie

Credits

DESIGNER Emanuel Hendrik / H&M Iga Kempka / MODEL Amanda

MODEL Lidija / LOCATION Essen

DESIGNER Kevin Thommes / H&M Iga Kempka / MODEL Annik Schmees & Maya Andrews

MODEL Chantal Löblar / LOCATION Köln / Whole Story

BLOGGER Caroline Kynast / LOCATION Düsseldorf

 

Fashion Fotografie Captured

Kaum ein Genre innerhalb der Fotografie darf so abwechslungsreich wie die Fashion Fotografie sein. Es geht nicht nur darum, Mode zu inszenieren, sondern auch viel weiter gefasst um Storytelling. Je nachdem, ob die Bilder für ein Editorial oder eine Werbekampagne aufgenommen werden, darf es schon geradezu experimentell in Aufnahmetechniken und Umsetzung gehen.

Mode im Mittelpunkt

Bei der Fashion Fotografie steht natürlich die Mode – oder aber das Lebensgefühl, welches diese vermittelt – im Mittelpunkt. Das Model, die Visagistin und auch der Fotograf dürfen sich als diejenigen sehen, die das richtige Gefühl einfangen und greifbar machen. Es muss vermittelt werden, was der Designer/Auftraggeber ausdrücken will und dabei darauf geachtet werden, dass die richtige Zielgruppe angesprochen wird.

Young Talents

Gerne arbeite ich mit jungen Designern und Design-Studenten zusammen, was man in meinem Portfolio und auf meinem Blog immer wieder entdecken kann. Die Arbeiten stellen außergewöhnliche Designs in den Vordergrund und spielen mit der Kommunikation zwischen Kamera, Design, Model und Umgebung. Von farbenfrohen Designs bis hin zu außergewöhnlichen Materialien und abstrakten Konstruktionen können so immer wieder Bilder hier in meinem Portfolio auftauchen, die überraschen werden.

Street Styles

Anders als bei Werbekampagnen und Editorials leben Blogs von Street Styles. In enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Bloggern erstelle ich Lookbooks, die sich in den sozialen Medien wiederfinden lassen. Ob für Instagram, den Blog selber, Facebook oder Pinterest – die oft urbanen, lässigen Looks haben ihren ganz eigenen Charme.

Mein Kredo

Ich liebe die Fashion Fotografie weil sie deutlich extremer werden kann, als andere Bereiche. Sie ist eine Kunstform und lässt sich als solche niemals verallgemeinern und über einen Kamm scheren. Die gesamte Modebranche ist eine kleine Welt für sich, von der ich es sehr genieße hinein schnuppern zu dürfen. Zum Beispiel auch wenn ich live bei den Modeschauen der Fashion Week in Berlin dabei bin. Als kreativer Kopf mit einer Leidenschaft für alles, was emotionalisiert, ist die Fashion Fotografie eins meiner Highlights.

 

fashion fotografie kevin thommes 2

42

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Klicke auf "Weitere Informationen", um mehr über den Datenschutz zu erfahren. Weitere Informationen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Klicke auf "Weitere Informationen", um mehr über den Datenschutz zu erfahren.

Schließen