Italienisch für Genießer: Da Clà Düsseldorf

Italienisch für Genießer: Da Clà Düsseldorf

Es gibt Anlässe, da darf möchte man nicht einfach nur essen gehen, sondern ein Erlebnis haben. Das ist nicht unbedingt einfach, denn dazu müssen Location, Service und natürlich das Essen passen. Ich habe schon oft hervorragende Küche in eher ungemütlicher Umgebung oder mit unfreundlichem Personal erlebt. Das vermiest den ganzen Abend. Zum Glück gibt es auch Restaurants, die als rundum positives Beispiel voran gehen – darunter das Da Clà, ein italienisches Restaurant mit gehobener (Fisch-)Küche, in Düsseldorf.

Da ich zum Essen eingeladen wurde der Hinweis, dass dieser Beitrag eine Kooperation war. Meine Meinung ändert sich dadurch aber nicht und ich beschreibe euch so genau wie möglich meine Eindrücke.

Atmosphäre

Wenn man das Da Clà im Düsseldorfer Medienhafen aufsucht, ist man zunächst überrascht wie klein das Lokal ist. In intimer Atmosphäre, die dennoch durch eine offene und helle Raumgestaltung punktet, fühlt man sich direkt wohl. Meiner Begleitung und mir fiel besonders positiv auf, wie viel Mühe man sich hier mit der Einrichtung gegeben hat. Den Slogan „traditionelle italienische Küche neu interpretiert“ hat man sogar im Interior umgesetzt. Moderne und Tradition treffen hier aufeinander: Geschirr und Gläser sind so variiert, dass man keine zwei gleichen Teile auf dem Tisch finden wird. Auch die Deckenlampen überraschen in vielfältigen Formen und Designs. An einer Wand hängen nostalgische Teller. Dafür sind andere Details wie die Sitzbänke hochmodern. Was also auf den ersten Blick ein kleiner Raum ist, fasziniert bei näherer Betrachtung durch verspielte Details und einen Mix aus Nostalgie und Neu.

Service

Sehr zuvorkommendes und freundliches Personal. Der Manager serviert hier noch persönlich und hat immer ein Auge auf die Wünsche der Gäste. Natürlich ließ er sich auch eine ausführliche Beratung nicht nehmen und brachte uns die Empfehlungen des Hauses bei der Auswahl der Gerichte näher. Da das Da Clà ein Fischrestaurant ist, wird hier jeder Freund von Meeresfrüchten auf seinen Genuss kommen. Von Austern über Gambas, Kaisergranat (ein norwegischer Hummer) bis hin zu Thunfisch und Steinbutt findet man allerhand Frisches aus dem Wasser. Für alle Fischmuffel gibt es allerdings auch Black Angus Beef und Filet. 😉

Besonders spannend: Die Architektur des kleinen Restaurants ist wie gesagt sehr offen. So hat man auch von überall im Restaurant einen direkten Blick auf die recht offene Küche. Da sieht man, mit wie viel Leidenschaft und Liebe für gutes Essen gekocht wird und die Gerichte entstehen.

Das Essen

Als Vorspeise gab es für uns rotes Thunfisch-Tartar auf Mango mit Avocado. Eine Kombination, die hervorragend auf einander abgestimmt ist. Obwohl ich eigentlich kein Fan von Thunfisch bin, hat mir die Vorspeise in seiner Gesamtheit extrem gut geschmeckt. Gerade die bindende Eigenschaft der Avocado hat die süße Mango und das leicht salzige des Thunfischfleisches rund und Hunger auf mehr gemacht.

Im Anschluss gab es für mich Tagliolini mit Kaisergranat und schwarzen Trüffeln. Wirklich kein Alltagsgericht, sondern ein kleiner Luxus für besondere Anlässe. Auch hier eine fein aufeinander abgestimmte Kombination, die nicht nur geschmacklich, sondern auch von der Konsistenz überzeugte. Das zarte kaisergranat-Fleisch ergänzte die Nudeln und die leicht krossen Trüffelscheiben perfekt. Insgesamt war ich am Ende sehr gut gesättigt (das Vorurteil mit den winzigen Portionen gehobener Küche kann ich definitiv nicht bestätigen) und mehr als zufrieden.

Rotes Thunfisch Tartar auf Mango mit Avcado

 

Ein Erlebnis für Seafood-Fans

Das Da Clà macht italienische Küche erlebbar. Gutes Essen wird in gemütlicher, moderner Umgebung geradezu zelebriert. Es macht Spaß nicht nur die Gerichte zu genießen, sondern die ganze Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Meiner Begleitung und mir hats sehr gut gefallen und wir werden sicherlich gerne noch einmal vorbeikommen – und wenn es nur auf einen Lunch in der Mittagspause ist. Im Zweifel aber bietet sich das Da Clà immer perfekt an, wenn man einen besonderen Anlass hat: Ein runder Geburtstag, ein Familientreffen oder zur Feier des neuen Jobs. Die ungezwungene Atmosphäre bietet Raum für eigene Interpretation und überzeugt durch Qualität.

Wart ihr schon einmal besonders gut essen? Wenn ja: Wo und zu welchem Anlass?

da cla düsseldorf

Die Speisekarte könnt ihr hier auch noch einmal einsehen:

More about Sarah

6 thoughts on “Italienisch für Genießer: Da Clà Düsseldorf

  1. Vanessa

    Ich verstehe was du meinst. Ich gehe sehr selten Essen, denn in meiner Stadt gibt es kein Restaurant in dem ich mich wohl fühle. Leider ist dort aber immer das Essen gut. Zum Glück kann man auch was mitnehmen 😉
    Aber ich sehe schon, dass das Da Clà einfach gemütlich aussieht. Da setzt man sich gerne hin und genießt das Essen. Die Preise sind auch sehr toll, wie ich sehe.
    Das Essen an sich sieht auch sehr lecker aus. Ich würde es gleich durch den Computer ziehen wollen xD

    xoxo Vanessa von den Lipstickbunnies

    Antworten

  2. michelle

    Das ist ja ein toller Bericht. Zum einen sieht die Location echt toll aus und nettes Personal ist auch sehr wichtig. Schön, dass auch das Essen gut war.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    Antworten

  3. Anna

    Oh das sieht ja alles super lecker aus 🙂 Schade, dass Düsseldorf so weit von mir entfernt ist 😀

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

    Antworten

  4. Jimena

    Das sieht ja nach einer ganz tollen Location aus, schöne Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Antworten

  5. Cella

    Die Einrichtung ist echt schön, wobei ich die Speisekarte leider nicht so ansprechend finde 🙂 Gäbe es aber etwas italienisches oder chinesisches würde ich direkt reingehen 🙂

    LG Cella❤️ | http://www.helloceline.de/

    Antworten

    1. Sarah

      Hallo liebe Cella 🙂
      Was meinst du denn? Das Essen ist durchweg italienisch. 🙂

      Liebe Grüße
      Sarah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.